Kai Horten

Kai Horten charakterisiert eine Mischung aus Kerosin im Blut, Unternehmergeist und sicherheitspolitischem Engagement, die ihn in 14 Jahren als Geschäftsführer / CEO und insgesamt mehr als 30 Jahren Berufs- und Führungserfahrung bis heute antreibt.

Als Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik (Dipl.-Ing. Univ.) sammelte er erste Führungserfahrung in der Hubschraubertechnik der Marineflieger und der internationalen Rüstungskooperation in Frankreich.

Nach dem Wechsel von der Bundeswehr (Korvettenkapitän der Reserve) in die Industrie waren die Tätigkeiten als Abteilungsleiter im multinationalen TIGER-Programm bei Eurocopter sowie als Leiter des Vorstandsbüros Defence bei EADS/Airbus weitere wesentliche Schritte zur Vorbereitung auf die umfassende Verantwortung als Geschäftsführer der Atlas-Elektronik, CEO der Premium AEROTEC und CEO/Geschäftsführer der ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH.

Profitables Wachstum, weltweiter Vertrieb, Mergers & Acquisitions und die aktive Gestaltung technologischer Umbrüche waren dabei wesentliche Meilensteine. Entscheidend für den unternehmerischen Erfolg war stets der Blick für das für die jeweilige Situation passende Team - und die Menschen darin.

Folgerichtig wählte er den Schritt in die unternehmerische Eigenständigkeit als Partner bei Jack Russell Consulting - AltoPartners Deutschland, wo seit Juni 2020 die Entwicklung und Auswahl von Top-Führungskräften und Experten insbesondere in den Bereichen “Aerospace & Defence”, “Cyber Security” sowie “Family Offices” der Schwerpunkt seine Tätigkeit sind.

Kai zeichnet sich insbesondere durch seine unternehmerische Sicht auf die spezifische Situation des Auftraggebers und die darauf aufbauende bedarfsorientierte Beurteilung und Auswahl von Kandidaten aus.

Persönliche Interessen

Privat findet er seinen Ausgleich beim Rudern und Radfahren im bayrischen Voralpenland sowie beim Tauchen in tropischen Gewässern.

Branchenschwerpunkte:

  • AeroSpace & Defence
  • Cyber Security, HiTech
  • Public Sector
  • Private Equity
  • Familienunternehmen